Neuer Band "Die Macht der Atmosphären" erschienen

Der 31. Band der Reihe "Neue Phänomenologie" in der Herausgeberschaft von Barbara Wolf und Christian Julmi widmet sich der Bedeutung von Atmosphären auf vielseitige Weise in theoretischer und praktischer Absicht.

Weiterlesen

Telefon wieder erreichbar

Erstellt von GNP |

Sie erreichen die GNP nun wieder jederzeit unter der gewohnten Nummer.

Weiterlesen

Artikel von Robert Gugutzer erschienen

Erstellt von GNP |

In der Zeitschrift "Journal for the Theory of Social Behaviour" ist der Artikel "Beyond Husserl and Schütz. Hermann Schmitz and Neophenomenological Sociology" veröffentlicht worden.

Weiterlesen

Zwei neue Hefte

Erstellt von GNP |

In der Reihe der "Rostocker Phänomenologischen Manuskripte" sind Ende 2019 noch zwei Hefte veröffentlicht worden.

Weiterlesen

Kunst verstehen und machen aus phänomenologischer Sicht

Erstellt von GNP |

Von Petra Seibert ist das Buch "Logos, Auge, Leib. Das neue Wahrnehmungsmodell für künstlerisches Gestalten" erschienen.

Weiterlesen

Neuauflage "System der Philosophie"

Erstellt von GNP |

Im Verlag Karl Albers ist in Neuauflage das gesamten "System der Philosophie" von Hermann Schmitz erschienen.

Weiterlesen

Atmosphere and Aesthetics

Tonino Griffero und Marco Tedeschini haben zusammen den Sammelband "Atmosphere and Aesthetics. A plural perspective" veröffentlicht.

Weiterlesen

Programm zur Tagung 2020

Erstellt von GNP |

Das Programm zur Tagung 2020 ist online einsehbar.

Weiterlesen

Beitrag zum Thema Atmosphäre

Erstellt von GNP |

Thomas Latka hat im Rahmen eines Sammelbandes, der sich dem "amtospheric turn" in den Wissenschaften zuwendet, einen Aufsatz zum Ansatz der Neuen Phänomenologie veröffentlicht.

Weiterlesen

Englische Übersetzung der "Kurzen Einführung" erschienen

Erstellt von GNP |

Im Verlag Mimesis ist die "Kurze Einführung in die Neue Phänomenologie" von Hermann Schmitz in englischer Übersetzung erschienen. Die von R. O. Müllan und M. Bastert erstellte Übersetzung füllt eine lange bestehende Lücke in der Literatur.

Weiterlesen